Header_Grundbedürfnisse

Die vier psychischen Grundbedürfnisse

Hallo meine Lieben und herzlich willkommen zum inzwischen zweiten Treffen des Buch Clubs. Solltest du den ersten Teil verpasst haben, kannst du ihn gerne hier nachlesen. Nimm dir was zu trinken, setz dich hin und mach es dir kuschelig bequem. Heute geht es um den zweiten Abschnitt, also um die Seiten 35 bis 43 mit der Überschrift “Die vier psychischen Grundbedürfnisse”. Diese acht Seiten fassen kurz die Grundbedürfnisse des Menschen zusammen und erklären, wie diese geprägt werden und warum sie so wichtig sind.

Aber was sind eigentlich Grundbedürfnisse?

Unter Bedürfnissen versteht man die Wünsche, Ansprüche oder auch das Verlangen eines Menschen. Ich habe zum Beispiel ziemlich oft das Bedürfnis nach Schokolade. Da mein Verlangen nach Schokolade jedoch nicht lebensnotwendig ist (Ansichtssache), zählt es nicht zu den Grundbedürfnissen. Grundbedürfnisse sind nämlich nur solche, die eine hohe Dringlichkeit haben und auf jeden Fall zuerst befriedigt werden müssen. Hunger und Essen im allgemeinen zählt also dazu, nur vielleicht nicht die Lust auf Schokolade im Speziellen.

Welche Arten von Grundbedürfnissen gibt es? 

Der Begriff “Grundbedürfnis” wird in vielen verschiedenen Wissenschaften verwendet und in jeder einzelnen steht er für unterschiedliche Bedürfnisse. Im folgenden Schaubild habe ich dir ein paar Beispiele zusammengesucht.

Grundbedürfnisse in unterschiedlichen Wissenschaften
Grundbedürfnisse in unterschiedlichen Wissenschaften

Die psychischen Grundbedürfnisse

Frau Stahl geht im zweiten Abschnitt ihres Buches “Das Kind in dir muss Heimat finden” lediglich auf die psychischen Grundbedürfnisse ein. Klaus Grave, ein deutscher Psychotherapieforscher, definiert psychische Grundbedürfnisse als Bedürfnisse, die 

„bei allen Menschen vorhanden sind und deren Verletzung oder dauerhafte Nichtbefriedigung zu Schädigungen der psychischen Gesundheit und des Wohlbefindens führen.” 

Diese psychischen Grundbedürfnisse werden in der Kindheit geprägt und haben Auswirkungen auf unser späteres Leben, die Entscheidungen, die wir treffen und die Emotionen, die wir empfinden.

Die vier psychischen Grundbedürfnisse
Die vier psychischen Grundbedürfnisse

Das Bedürfnis nach Bindung

Das Bedürfnis nach Bindung entsteht bereits im Säuglingsalter. Kinder wollen nicht nur körperlich versorgt werden. Sie brauchen ebenfalls eine körperliche und emotionale Bindung zu ihren Bezugspersonen (in den meisten Fällen sind das die Eltern) um sich zu entwickeln.
Eine Vernachlässigung des Bedürfnis nach Bindung durch zum Beispiel Ablehnung oder Vernachlässigung kann unterschiedliche Auswirkung auf die Entwicklung des Kindes haben. Je nachdem wie schwerwiegend diese Nichtbefriedigung ist, kann eine Schädigung des Selbstwertgefühls oder sogar eine psychische Störung entstehen. Als Folge dessen vermeidet das Kind als Erwachsener vielleicht jede tiefere Bindung oder rutscht genau ins Gegenteil und klammert.

Das Bedürfnis nach Autonomie und Sicherheit

Jedoch ist eine zu enge Bindung, in der man seinem Kind jegliche Autonomie entzieht auch nicht von Vorteil. Kinder haben einen angeborenen Drang dazu ihre Umwelt zu erforschen und sich dadurch weiterzuentwickeln. Werden Kinder also überbehütet besteht die Gefahr, dass sie als Erwachsene in einen extremen Lebensstil verfallen. Sie können entweder komplett unselbstständig werden oder aber einen extremen Freiheitsdrang in Form von Bindungsängsten entwickeln. 

Das Bedürfnis nach Lustbefriedigung

Bereits als Kinder streben wir danach unsere Lust zu befriedigen und Unlust zu vermeiden. Auch bei diesem Bedürfnis besteht die Gefahr in zwei unterschiedliche Extreme zu geraten. Werden wir als Kinder zu stark reglementiert, das Lustbedürfnis also nicht befriedigt, besteht die Gefahr, dass sich ein geradezu zwanghaftes Verhalten entwickelt. Wird das Lustbedürfnis überbefriedigt, das Kind also zu stark verwöhnt, besteht die Gefahr, dass man sich als Erwachsener öfter der Völlerei hingibt.

Das Bedürfnis nach Selbstwerterhöhung und Anerkennung

Jeder von uns, egal welche kindlichen Erfahrung es gab, hat das Bedürfnis nach Anerkennung. Sei es das Lob vom Chef oder Partner, Anerkennung und Lob tun. Unsere Prägung hat jedoch einen Einfluss darauf inwieweit wir auf diese Art der Anerkennung angewiesen sind, wie viel Zuspruch wir also von unseren Mitmenschen benötigen. Bereits als Säuglinge lernen wir durch unsere Bezugspersonen, ob wir geliebt und wertgeschätzt werden. Zum Beispiel ist hier entscheiden, wie oft wir als Kinder angelächelt werden. Hierdurch bildet sich unser Selbstwertgefühl. Je höher dieses ist, desto weniger Anerkennung benötigen wir von außen.

Fazit und Meinung

Auch diesen Abschnitt des Buches “Das Kind in dir muss Heimat finden” fand ich mega interessant. Frau Stahl schafft es immer wieder Dinge, von denen ich bereits gehört habe, in ein neues Licht zu rücken. Auch Bedürfnisse waren mir, besonders in Bezug auf Maslows Bedürfnispyramide, bereits ein Begriff. Jedoch habe ich mich nie mit der Entwicklung dieser beschäftigt. Die Erklärungen zeigen stark, dass im Bezug auf die Befriedigung unserer Grundbedürfnisse der Mittelweg am Besten ist. Eine zu starke Befriedigung hat meist, wie auch eine Vernachlässigung, negative Auswirkungen.  

Selbstreflexion – Sind deine Grundbedürfnisse befriedigt?

Das Kapitel über die Entstehung und Entwicklung unserer Grundbedürfnisse lädt zur Selbstreflexion ein. Wie geht es dir hierbei, findest du dich in einem der Extreme wieder?

Ich habe dir einen ein Arbeitsblatt erstellt, indem du dich und die Befriedigung oder Nichtbefriedigung deiner eigenen Grundbedürfnisse reflektieren kannst. Diese Selbstreflexion kann sehr hilfreich und wichtig sein, um dir darüber bewusst zu werden, wieso du dich in manchen Situationen so verhält wie du es tut. 

Ich freue mich auf das nächste Kapitel. Der Beitrag hierzu erscheint am 14. Juli 2020, bis dahin wünsche ich dir viel Spaß und Kraft bei deinem individuellen Arbeitsblatt zur Erkundung deiner Grundbedürfnisse. 

Viel Liebe,

Unterschrift, Julia, Signed

0

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

SUBSCRIBE

Be the first for updates & news!

Erhalte außerdem deinen kostenlosen Persönlichkeitstest.

Holler Box